Wenn man sonst nicht weiß wass man machen soll, ist der Amateurfunk besonders in den Winterzeiten eine unterhaltsame und inovative Beschäftigung.

Aber auch wieder im letzten Sommer wenn Fieldday angesagt ist!

Im Sommer 1972 haben wir meine Quad über die Felder zum Fielddayplatz getragen.
Das wäre heute unmöglich, da alles bebaut ist!

Der Ursprung zum Amateurfunk waren in der Jugendzeit alte Radios.
Noch heute ist die Faszination der Radios ungebrochen.

Immer wieder eine Herausforderung. Eine Restauration der Radios Saba Freiburg Vollautomatic 11-Stereo
oder hier ein Saba Meersburg 100 Automatic 125 Stereo.